Schadengutachten

Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall erstellen wir für Sie an Ihrem Fahrzeug ein qualifiziertes und beweissicherndes Schadengutachten, anhand dessen Sie Ihre Ansprüche gegenüber dem Unfallverursacher bzw. der gegnerischen Versicherung geltend machen können.

Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie den Schaden in der Werkstatt Ihrer Wahl reparieren lassen oder fiktiv abrechnen möchten. Wir begutachten Ihr Fahrzeug kurzfristig und auf Wunsch auch gerne am Wochenende oder Abends! Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz!

Bei der Ermittlung der Reparaturkosten greifen wir stets auf aktuelle elektronische Datenbanken mit Ersatzteilpreisen nach Herstellervorgaben zurück. Der Reparaturweg und die Reparaturdauer ist bei jedem Schaden individuell und wird durch den Sachverständigen unter Berücksichtigung der Herstellervorgaben und dem Stand der Technik festgesetzt. Natürlich ermitteln wir im Rahmen des Unfallgutachtens auch den Wiederbeschaffungswert eines Fahrzeugs. Dies ist der Wert, den man aufbringen müsste um ein gleichwertiges Fahrzeug als Ersatz zu erwerben. Hierbei werden verschiedenste Faktoren berücksichtigt, wie zum Beispiel der Zustand des Fahrzeugs, die Ausstattung, das Alter, die Kilometerlaufleistung, die Fälligkeit der Hauptuntersuchung, sowie die regionale und saisonale Marktlage. Je nach Art und Umfang des Schadens geben wir im Gutachten auch den Restwert eines Fahrzeugs an.

Ferner wird das Eintreten einer merkantilen Wertminderung oder Wertverbesserung festgehalten. Eine Wertverbesserung kann zum Beispiel entstehen, wenn ein älterer, bereits vorhandener Schaden (Vorschaden) im Zuge der Unfallinstandsetzung mit beseitigt wird. Fahrzeuge erleiden häufig, selbst nach der Durchführung einer fachgerechten Unfallschadenreparatur, einen gewissen Wertverlust. Dieser wird durch die merkantile Wertminderung, die dem Geschädigten zusteht, finanziell ausgeglichen.

Sollte man während der Reparatur seines Fahrzeugs keinen Mietwagen benötigen, so lässt sich in der Regel eine Nutzungsausfallentschädigung bei der gegnerischen Versicherung geltend machen. Eine entsprechende Angabe ist ebenfalls Bestandteil unseres Gutachtens. Im Falle eines Totalschadens halten wir im Gutachten auch die Wiederbeschaffungsdauer für ein adäquates Fahrzeug fest.

Nutzen Sie Ihre Rechte nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall!

Bei einem unverschuldeten Unfall (Haftpflichtschaden) haben Sie das Recht auf einen eigenen und unabhängigen KFZ Gutachter!

Auf Wunsch rechnen wir hierbei unser Honorar direkt mit der gegnerischen Versicherung ab! Gerne übermitteln wir das Gutachten nach Fertigstellung auch direkt an die Versicherung oder an Ihren Rechtsanwalt.